Guild Wars 2 – Selbsterstellte PvP-Arenen & Zuschauermodus

gw035
Am 30. April werden zwei neue Features, von den Guild Wars 2 Entwicklern, auf die Live-Server zum Testen gestellt.

Dabei handelt es sich zum Einen um die Möglichkeit, bei anderen Spielern zuzusehen, wie sie spielen: hier soll man die Möglichkeit bekommen, die benutzten Fertigkeiten zu sehen, um somit an seinen eigenen Fähigkeit zu arbeiten. Darüber hinaus eignet sich diese Funktion überaus gut, wenn man Turniere veranstaltet.
Darüber hinaus sollen Spieler nun die Möglichkeit bekommen, eigene Arenen zu erstellen, um darauf mit Freunden, Gilde, etc. an seiner Taktik arbeiten zu können.
Die Idee hinter der selbsterstellten Arenen ist folgende: Sollte der Beta-Test dieser Arenen erfolgreich ablaufen (zunächst können nur ausgewählte Spieler und Webseiten Arenen erstellen), kann man Kits zum selbsterstellen solcher Arenen im Edelsteinshop kaufen.
Eine Arena besteht daraufhin über eine bestimmte Zeitspanne hinweg und kann von demjenigen, der sie erstellt hat, beliebig genutzt werden.
Um die Zeitspanne zu verlängern, erhält man dann zusätzlich die Möglichkeit, im Edelsteinshop sogenannte Zeitmarken kaufen, um damit die Mietdauer solcher Arenen zu verlängern.
Zunächst wird man nur die unten stehenden Dinge an einer Arena verändern können:
  • Name der Arena
  • Passwort
  • Nachricht des Tages
  • Teamgröße
  • Punktelimit
  • Zeitlimit
  • Zeit bis zum Wiedereinstieg
  • Wiedereinstiegs-Typ: (Welle bzw. Individuell)
  • Minimale Spieler
  • Reservierte Plätze
  • Zuschauer: Ja/Nein
  • Bereit-Knopf
  • Auto-Balance
  • Ausrüstung sperren
  • Fertigkeiten sperren
  • keine Werte
  • Kartenauswahl
  • Mitglieder (Spieler)
  • Gesperrte Spieler
Der Zuschauermodus soll so funktionieren, wie man das bereits von anderen Spielen gewohnt ist: Beim Beitreten einer Arena, kann man entscheiden, ob man in Team-Blau, Team-Rot, oder als Zuschauer beitreten möchte.
Als Zuschauer bekommt man dann die Möglichkeit, auf die Namen der anderen Teilnehmer zu klicken, um ihnen als Zuschauer zu folgen, oder eben seine Ausrüstung, Fertigkeiten, etc. anzusehen.
  • 07.11.2015 um 21:57
Guild Wars 2 Das letzte Gefecht auf Südlicht Update Guild Wars 2 Waldläufer Guide sPvP Build "Verblutet & Verbrannt" - Tutorial Ranger Skillung Skills & Guides
Comments